Lions

Benefiz-Konzert 2019

Am Sonntag, den 05. Mai 2019, um 16.00 Uhr,
im Stadtmuseum, Groß-Gerau, Am Marktplatz 3

  Lions
   

© 2019 by Dr. No

Wie es uns gefällt

Welche Musikwerke gefallen Ihnen besonders gut? Bevorzugen Sie die Klassiker, wie Bach, Mozart, Händel oder steht Ihnen der Sinn nach Musical und Filmmusik? Sind es in Musik abgebildete Themen wie Völkerverständigung, Freiheit und Toleranz?


Das Kleine Orchester präsentiert gemeinsam mit der Sopranistin Caroline Jahns Werke, die Ihnen sicherlich gefallen werden.

Genießen Sie skandinavische Harmonien der Holberg Suite von Grieg, märchenhafte Momente aus Tschaikowskys Nussknacker Suite, die Badinerie von Bach sowie Mozarts verspielte Barockklänge. Erfreuen Sie sich am Frühling beim Tirilieren Quignards verliebter Nachtigallen und fühlen Sie die leidenschaftliche Liebe zur schönen Esmeralda, die im Musical „Belle de Notre Dame“ erzählt wird. Die Arie „Lascia ch‘io pianga“ aus Händels Oper Rinaldo befasst sich mit der Tragik verlorener Freiheit. Der Wunsch nach Toleranz, Offenheit und Versöhnung findet sich gleichermaßen in der romantischen Filmmusik des Disney-Films Pocahontas, wie im 1964 von Barbara komponierten Chanson „Göttingen“.

 

Zeige Programm

 

Komponist, Texter
Stück

Besetzung

  Edvard Hagerup Grieg (1843-1907) i
Holberg Suite Op. 40, Präludium
Str
  Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) i
Flötenquartett in D, KV285 (1. Satz)
Fl, Str
  Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893) i
Nocturne
Celli, Fl, Str
  Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893) i
Nussknacker i
Marsch der Zinnsoldaten, Tanz der Rohrflöten, Tanz der Zuckerfee
Fl, Str
  Johann Sebastian Bach (1685-1750) i
Orchester-Suite Nr. 2 in h-moll, BWV 1067
Polonaise, Double, Menuett, Badinerie
Fl, Str, Kl
  Katalanisches Volkslied
El Cant dels Ocells/Gesang der Vögel i
Fl, Str
  Riccardo Vincent Cocciante (*1946) i
Belle aus Notre Dame de Paris i
Str
  Alan Irwin Menken (*1949) i
Colors of the Wind i
Str, Kl
  Paul Frederic Simon (*1941) i
The Sound of Silence i
Str
  Joachim Johow (*1952) i i
Shalom Mordechaj
Fl, Str, Kl
  Barbara (1930-1997) i
Göttingen i
Sop, Kl
  Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) i gfh
"Lascia ch'io pianga" aus Rinaldo, HWV 7b gfh gfh s
Sop, Str
  Maurice Quignard (frühes 18. Jh.)
Printemps (Rossignols amoureux)
Sop, Kl
  Anonymus (frühes 19. Jh.)
Die Gedanken sind frei gfh
Sop, Str
     
  Das Klicken auf die Symbole führt zu:  
 
i Informationen l Liedtexte s Noten ly MuseScore-Notendateien
     

Es musiziert das Kleine Orchester mit:

Violinen Silke Neumann
Christiane Best
Christine Waldheim
Anton Sikuta
Viola Silke Sacher
Violoncello Sebastian Loll
Benjamin Reinhardt
Kontrabaß, Querflöte Jörg Loring
Sopran Caroline Jahns
Querflöte Susanne Grimm
Klavier, Basso Continuo Dr. Renate Wahrig-Burfeind


Leitung Christine Waldheim
Erzähler Dr. Norbert Reuter
Internet www.kleines-orchester.de
Email christine.waldheim@kleines-orchester.de